Letztes Feedback

Meta





 

ER

Ich denke so oft an ihn, eigentlich jeden Tag. Ich bin noch sehr jung, kann man im Alter von 19 Jahren denken, man hätte seine große Liebe gefunden? Nicht, weil alles perfekt ist- Nein, das ist es garnicht. Und ist die große Liebe immer gut zu dir? Oder kann sie dir auch weh tun? Kannst du denken, du hättest sie gefunden, obwohl sie doch so weit erntfernt ist? 

Viele sagen, Liebe könne man nicht beschreiben. Aber kann man es nicht vielleicht doch?  

Ich befand mich bis jetzt in zwei Beziehungen, die sehr unterschiedlich waren, aber beide ungefähr zwei Jahre gingen. Ich war in meiner ersten Beziehung 14, ziemlich jung, aber was ich dort für Gefühle entwickelt habe, ist für mich unbeschreiblich. Ich habe Erfahrungen gesammelt, habe mich selber kennengelernt. Und in der zweiten kannte ich mich besser, das machte die Beziehung, muss ich sagen, wirklich schwieriger. Ich habe die negativen Erfahrungen, die ich aus der ersten gesammelt habe, auf meine zweite bezogen. Und vielleicht kennen es einige von euch, das Gefühl, betrogen zu werden. Der Vertrauensbruch, den man dann erleidet, kann man nicht so leicht heilen. Dadurch kommt es bei Personen, die man später kennenlernt, zu Missvertrauen. Dies schwächt das Verhältnis unheimlich, zumindest bei mir. Es tut mir unendlich doll leid, wenn ich bei Personen misstrauisch bin, die es garnicht verdient haben. Wie in meiner zweiten Beziehung. Ich habe lange Zeit gebraucht, um ihm zu vertrauen.

Zur Zeit bin ich glücklich, aber ich denke so aft an den Jungen, der mir gezeigt hat, was leben bedeutet und was lieben bedeutet. ich frage mich, ob ich es vielleicht genau aus diesem Grund tue oder weil ich manchmal einen Wegweiser brauche, der mir wieder zeigt, was lieben bedeutet. Kann man damit die große Liebe beschreiben?

1 Kommentar 13.4.16 20:43, kommentieren

Werbung


Anfangen Punkte anstatt Fragezeichen zu setzen

Ich fange an zu schreiben, einfach über das, was mir auf dem Herzen liegt. Dabei geht es nicht darum, dass es viele lesen sollen - ich möchte, dass es die richtigen lesen. Welche ich mit richtigen meine? Diese, denen es hilft, Dinge zu lesen, die sie vielleicht selber kennen und verstehen. Die daran Spaß finden.

  

13.4.16 18:14, kommentieren